Veranstaltung

10.-12.02.23 – Textilkunst-Tage

TEXTILKUNST-TAGE  Datum: 10. – 12. Februar Ort: Elsbachhaus, Goebenstr. 3-7, 32052 Herford   An diesen drei Tagen präsentieren und verkaufen über 20 Aussteller aus ganz Deutschland Ihnen alles zu den Themen Stricken, Häkeln, Weben, Spinnen, Sticken, Nähen, Patchen, Quiltenm Knüpfen und Knoten. Genießen Sie die Vorführungen rund um die Themen Wolle, Stoff, Kleidung ind Zubehör. …

10.-12.02.23 – Textilkunst-Tage Weiterlesen »

Ausstellung: Kunstschnee von Ursula Witte

Inspiriert von Maja Göpels Buch „Unsere Welt neu denken“   Ursula Witte schafft es immer wieder unser Augenmerk auf Misstände unserer Wohlstandsgesellschaft zu werfen. Diesmal nimmt sie sich die Trinkwasservergeudung vor. Berührende Bilder der Fragilität des Schnees. Karten:>> telefonisch bestellen – 05221-58765>> per Mail bestellen (post@auslese-herford.de)

21.11.2021: Matinee à la Rossini

à la Rossini – eine kulinarische Matinee mit Literatur und Musik. Zeit: 11:00 UhrOrt: Elsbachrestaurant, Goebenstr. 3-7, 32052 HerfordEintritt: 50€, Karten können bei uns in der Auslese reserviert werden.Corona: 3G   Das Duo Max Schultis, Violoncello und Theo Bonert, Kontrabass: beide Musiker der Nordwestdeutschen Philharmonie, spielen Werke von Mozart, Schubert, Couperin und Rossini. Das Augenmerk …

21.11.2021: Matinee à la Rossini Weiterlesen »

08.11.2021 Lesung Ronya Othmann

Ronya Othmann liest aus ihrem Buch „die Sommer” Zeit: 19:00 UhrOrt: Elsbachhaus Eintritt: kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten unter: https://gegenrechts.info/anmeldung.html   Ronya Othmann wurde 1993 in München geboren und lebt in Leipzig. Sie erhielt u.a. den MDR-Literaturpreis, den Caroline-Schlegel-Förderpreis für Essayistik, den Lyrik-Preis des Open Mike, den Gertrud-Kolmar-Förderpreis und den Publikumspreis des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs. 2018 war sie in der …

08.11.2021 Lesung Ronya Othmann Weiterlesen »

20.11.2021: Mitternachtsflohmarkt

Krempel und Gedöns.Zeit: 16:00 – 22:00 Uhr  Wenn Dirk Strehl seinen Zylinder auspackt ist es wieder soweit: Das Elsbachhaus wird zur Schatzkammer. Es heißt trödeln und getrödelt werden. Froh und fair darf den ganzen Abend um die schönsten Stücke gefeilscht werden. Dazu gibt es Live-Musik und Kaffee und Kuchen.